Hörerstimmen:

Hallo Hans Wolfgang
Ich möchte mich herzlich bedanken das ich deinem Lifauftritt in Winterthur (Schweiz) miterleben durfte. Es war für mich ein unvergessliches Konzert mit Deinen Liedern. !!! Das leuchten in den Augen der Zuhörer wird mir sicher noch lange in Erinnerung bleiben, beim lauschen Deiner Melodien. Auch war es für mich eine Ehre, Dich persönlich kennenlernen zu dürfen.
Fredi aus der Schweiz


Lieber Hans-Wolfgang,
wünsche Dir viel Erfolg und Glück mit deiner neuen CD es ist immer wieder sehr schön Dich zu lesen und hören zu dürfen mit deinen wundervollen Liedern , deiner wundervollen Stimme im Radio Seedamm. ...
Herzliche musikalische Grüsse von Beate

Viele Titel erhältlich bei:

Galerie:

Galerie Galerie
Galerie Galerie
Frühlingstournee 2016
Wolfgang Graf

Mit Melodien wie "Wenn die kleinen Veilchen blühen", "Frühling in Wien", "Im Prater blüh´n wieder die Bäume" und "Tulpen aus Amsterdam" startet
Hans Wolfgang Graf seine Frühlingskonzerte.

Um den Muttertag – dieses Jahr am 08. Mai – ist der Tenor wie jedes Jahr besonders gefragt. Alleine in der Zeit vom 02. Mai bis zum 14. Mai gestaltet er 9 Konzerte. Seine Devise, Menschen mit seiner Musik glücklich zu machen und mit den Gagen behinderte Kinder und Waisenkinder zu unterstützen, ist ihm dabei ein ganz besonderes Anliegen. Zu den Konzertterminen

Tour South Africa 2016

5. Konzerttournee durch Südafrika

Alle zwei Jahre fliegt Wolfgang Graf zusammen mit seiner Frau nach Südafrika. Dort gibt er Konzerte in deutschen Senioreneinrichtungen, in deutschen Clubs und in Gemeindehallen. In diesem Jahr ist es wieder soweit.

Nach einer langen organisatorischen Vorbereitungszeit bricht der Sänger am 06. November 2016 zu seiner 5. Konzerttournee nach Südafrika auf. Geplant sind 8 Konzerte, sowie natürlich wieder ein Besuch im Waisenhaus St. Vincent in der Nähe von Durban. Für diese Waisenkinder sammelt der Künstler bei seinen Konzerten und setzt seine Gagen für die Zukunft der Kinder ein. Alle Konzerte in Südafrika sind Benefizkonzerte. Konzerte finden u.a. in Johannesburg, Pretoria, Pietermaritzburg, Durban und an der Südküste statt.

Kinder- und Waisenhaus St. Vinzent – Südafrika

Wolfgang Graf bittet um Ihre Spende - Aids-Waisenkinder brauchen Ihre Hilfe
St. Vinzent.jpg

 

Liebe Besucher meiner Homepage,

mit großer Freude, doch auch mit Sorgen, darf ich Ihnen von meinem Spendenprojekt "Aids-Waisenkinder in Südafrika brauchen Hilfe" berichten.

Seit Jahren unterstütze ich als aktiver ausgebildeter Sänger mit meinen Konzerten behinderte Kinder der Lebenshilfe in Bamberg, sowie das Waisenhaus St. Vinzent in der Klosteranlage Mariannhill in der Nähe von Durban in Südafrika.

Mitte November bin ich von meinem 3. Besuch im Waisenhaus St. Vinzent nach einer dreiwöchigen Konzerttournee durch Südafrika zurückgekehrt. Immer wieder ist die Begegnung mit den Waisenkindern, die ohne unsere Unterstützung keine Zukunft haben für mich und meine Frau sehr bewegend.

Ausführlichen Bericht lesen...

 

Spendenkonto:

Waisenkinder St. Vincent

Konto-Nr.: 4 903 31 30

BLZ: 750 903 00

IBAN: DE4975 0903 0000 4903 3130

BIC: GENODEF1MO5

Aktuelle Konzert-Termine 2016
Wolfgang Graf 08.09.2016 in Forchheim
10.09.2016 in Sinzheim
12.09.2016 in Hirschaid
14.09.2016 in Litzendorf
28.09.2016 in Hallstadt
30.09.2016 in Stadtsteinach
05.10.2016 in Baunach
07.10.2016 in Maroldsweisach
11.10.2016 in Bamberg
14.10.2016 in Nürnberg
16.10.2016 in Pottenstein
20.10.2016 in Würzburg
26.10.2016 in Bad Langensalza
27.10.2016 in Zapfendorf

Alle Termine auf einen Blick
Hohe Auszeichnung für den Sänger Hans Wolfgang Graf
Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

 

Am 23. September 2014 verlieh der Bundespräsident Joachim Gauck dem Sänger Hans Wolfgang Graf die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

In einer Feierstunde im Rokkokosaal des Alten Rathauses in Bamberg überreichte der Oberbürgermeister Andreas Starke dem Künstler zusammen mit anderen geehrten die Verdienstmedaille.

Ausführlichen Bericht lesen...

 

Kinder singen für Kinder -
unter der Schirmherrschaft von Erzbischof Dr. Ludwig Schick

Eine Chance für Aids-Waisenkinder in Südafrika

Nachwie vor ist Aids eine der größten Geiseln der Menschheit. Gerade auch in Südafrika sind viele Menschen mit dem Aidsvirus infiziert und viele sterben daran. Im Waisen- und Kinderheim St. Vinzent in der Klosteranlage Mariannhill bei Durban in Südafrika leben derzeit 106 schwarze Kinder, deren Eltern zum großen Teil an Aids gestorben sind.

Mit meinem Projekt "Kinder singen für Kinder" – "Alle Kinder können Freunde sein" ist es mein Ziel, diesen Kindern durch Ausbildung eine Zukunft zu geben. Das Projekt ist zeitlich nicht begrenzt und kann auch in den kommenden Jahren fortgeführt werden.

In den Konzerten singen Kindergartenkinder zusammen mit mir moderne kindgerechte Lieder. Ich selbst ergänze das Konzert mit klassischem Kirchenliedgut (Bach, Dvorák, Händel usw.). Momentan ist diese Konzertreihe an allen Kindergärten der Erzdiözese Bamberg beworben worden. Der Erzbischof von Bamberg Dr. Ludwig Schick hat die Schirmherrschaft übernommen. Gerne können aber auch Kindergärten anderer Diözesen an diesem Projekt teilnehmen.

Alle kann, nichts muss sein – Der Programminhalt kann an die Situation des Kindergartens angepasst werden.

 

Programmentwurf:

  • Nakupenda sana, Afrika (3:21)
  • Wir sind alle Kinder Gottes - Robert Jung (4:38)
  • Jesus bleibet meine Freude - Johann Sebastian Bach (3:02)
  • Gott, mein Hirte hütet mich - Antonin Dvorák (3:11)
  • Largo "Ombra mai fu" - Georg Friedrich Händel (2:58)
  • Panis angelicus - Cesar Franck ((3:42)
  • Ein Fünkchen Liebe - Hans Ulrich Pohl (3:55)
  • Irgendwann gibt es Frieden - Zeljko Jonjic´ (3:29)
  • Ave Maria - Johann Sebastian Bach (5:25)
  • Alle Kinder dieser Erde - Hans Ulrich Pohl (4:23)
  • Nakupenda sana, Afrika (3:21)

Programmdauer ca. 60 Minuten

Nakupenda sana, Afrika heißt: Afrika, ich hab dich lieb

Unterlagen können angefordert werden unter folgender Mail-Adresse: Graf-hw@arcor.de

 

Hans Wolfgang Graf singt für Aids-Waisen in Südafrika

Hans-Wolfgang Graf und seine Frau Gabriele mit Kindern aus dem Waisenhaus des Klosters Mariannhill Hans-Wolfgang Graf und seine Frau Gabriele mit Kindern aus dem Waisenhaus des Klosters Mariannhill

 

 

Mit sehr gemischten Eindrücken kehrte der Bamberger Tenor Hans-Wolfgang Graf aus Südafrika zurück. Er möchte gezielt etwas für die Kinder tun. (Quelle: inFranken.de)

 

Erfahren Sie mehr über die Konzertreise:

Zum Artikel inFranken.de: Bamberger hilft Aids-Waisen in Südafrika

Auch 2016 wieder sehr gefragt:

Musik für Senioren - Operette, Evergreens, Schlager

“Musik ist die Sprache des Herzens”

Gerade für Senioren bedeutet Musik ein wahres Geschenk des Lebens. Sie weckt Erinnerungen, berührt, harmonisiert und ist somit wahre Therapie.

Die Erlöse kommen der Berthold-Scharfenberg-Schule, Schule der Lebenshilfe oder anderen sozialen Projekten zugute.

Sie können mich gern engagieren.

 

"Wenn die Musi kommt"
Aufzeichnung für die Fernsehsendung auf dem Hallstädter See in Österreich